+Inflation

So sollten Marketer dem großen Schrumpfen in der Industrie begegnen

   Artikel anhören
Wie Konsumenten ihre Marken auswählen, hat sich in der Pandemie verändert
© IMAGO / blickwinkel
Wie Konsumenten ihre Marken auswählen, hat sich in der Pandemie verändert
Wer kennt das Gefühl beim Einkauf nicht: Man greift zu einem vertrauten Produkt – Chips, Schokolode oder Müsli – und ist beim Gewicht der Verpackung erstaunt. War da nicht sonst mehr drin? Diese Frage ist berechtigt – und darf bejaht werden. Früher war mehr drin.

Mogelpackung nennt die Verbraucherzentrale solche dreisten Produktverkleinerungen und listet die entsprechenden Fälle auf. Negativ fiel den Verbraucherschützern etwa die Kellogg’s-Marke Pringles Chips auf. Deren Inhalt ist von 200

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats