"Impossible Is Nothing"

Adidas legt legendäre Kampagne neu auf - und macht sie zur Markenhaltung

   Artikel anhören
Pop-Megastar Beyoncé ist eines von zahlreichen Testimonials der globalen Kampagne
© Adidas
Pop-Megastar Beyoncé ist eines von zahlreichen Testimonials der globalen Kampagne
Mit der globalen Kampagne "Impossible Is Nothing" hat Adidas Mitte der 2000er Jahre Werbegeschichte geschrieben. Fast zwei Jahrzehnte später legt der Sportartikel-Riese aus Herzogenaurach den Auftritt neu auf und will ihn gleichzeitig zu seiner langfristigen Markenhaltung machen. Damals wie heute versammelt Adidas dazu Dutzende prominente Testimonials, die in vielen Filmen eine (Post-Corona-)Welt voller Möglichkeiten, Optimismus sowie eine bessere Zukunft anpreisen.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats