Immowelt, Netto & Co

Das waren die erfolgreichsten Werbevideos auf Youtube 2018

Immowelt schickt Protagonist Eddy im erfolgreichsten Youtube-Werbespot 2018 auf eine spaßige Zeitreise
© Immowelt
Immowelt schickt Protagonist Eddy im erfolgreichsten Youtube-Werbespot 2018 auf eine spaßige Zeitreise
Es ist wieder soweit: Youtube präsentiert die erfolgreichsten deutschen Werbevideos des vergangenen Jahres. Grund zur Freude hat vor allem Immowelt. Das Online-Portal landet im zweiten Jahr in Folge mit einem Rap auf Platz 1 der Youtube-Jahrescharts. Das Unternehmen scheint ein musikalisches Erfolgsrezept gefunden zu haben. Der Spot stammt von der Berliner Agentur Noga und der Nürnberger Kreativschmiede Fyff.
Auch Netto und Jung von Matt dürfen sich wieder über eine Top-Platzierung im Ranking freuen. 2017 belegten sie bereits Rang 2 der erfolgreichsten Werbevideos auf Youtube, 2018 landen sie wieder dort. Auffällig: Auch dieses Duo setzt in dem Spitzen-Spot des Jahres auf Musik und lässt Babys zu einer umgetexteten Version des Kiss-Songs "I was made for loving you" rocken. Auch ein weiterer Kunde darf sich dank Jung von Matt über einen erfolgreichen Spot freuen: Edeka und der WM-Clip "Die (gar nicht mal so traurige" Geschichte von Neurundland" landen auf Platz 3.


Über die Auswertung

Das Leaderboard zeigt die kreativsten Werbevideos, die YouTube-Zuschauer ansehen. Das Anzeigen-Ranking wird durch einen Algorithmus bestimmt, der Faktoren wie das Engagement des Publikums, Videoaufrufe und die Bindung des Publikums berücksichtigt. Youtube ermittelt jeden Monat die beliebtesten Werbevideos für HORIZONT Online.

"Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich, denen es gelungen ist, Zuschauer in ihren Bann zu ziehen – sowohl zum ersten als auch zum zweiten Mal", sagt Oliver Rosenthal, Industry Leader, Creative Agency, Google Deutschland.

Das waren die erfolgreichsten Youtube-Werbevideos 2018:

1.

Immowelt - Hör auf deine innere Stimmo

Wiederholungstäter Immowelt hat sich das zweite Mal in Folge mit einem Rap-Song an die Spitze der Charts gekämpft. Die Immobilienplattform aus dem Hause Axel Springer legte den Ohrwurm "Hör auf deine innere Stimmo" von den Agenturen Noga und Fyff im April 2018 vor. Darin schicken sie den  Protagonisten Eddy auf eine musikalische Zeitreise. Der Spot war so erfolgreich, dass er auch auf Platz 1 der europäischen Top 10 landet.

"Wir freuen uns sehr, dass die Fortsetzung von Eddys Wohnungssuche quer durch alle Zeitalter wieder bei den Usern so gut angekommen ist. 'Immo auf die Leiter - höher, breiter weiter', heißt es im Spot – genau das ist unser Anspruch", so Sandra Zipp, Head of Brand Experience, Immowelt Group. "Eddys skurrile Reise trägt dazu bei, dass die Brand Immowelt an Bekanntheit zulegt. Bei der Wohnungssuche führt kein Weg mehr an uns vorbei – ganz nach unserem Claim 'Immo erst zu Immowelt'. Der 1. Platz des besten Werbevideos bei Youtube ist für uns auf jeden Fall ein schöner Beleg dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind."


Oliver Rosenthal von Google gratuliert dem Ranking-Gewinner: "Auf Youtube entscheiden sich Nutzer innerhalb der ersten Sekunden, ob sie ein Werbevideo zu Ende anschauen oder nicht. Mit mehr als 24 Millionen Aufrufen beweist das Gewinnervideo des diesjährigen Leaderboards: Bewegtbildwerbung auf der Plattform wirkt und überzeugt, bei ansprechender Gestaltung, die Zuschauer".

2.

Netto - Nettobabys

Die singenden Netto-Babys von Jung von Matt wurden zum Viralhit. So landete der 70-sekündige Hass-Song über Gemüse im August an der Spitze der monatlichen Youtube-Charts. Im Jahresranking landet der Onlinespot mit bis dato 6,6 Millionen Aufrufen auf Platz 2. Mit dem absurden Video bewirbt Netto seine Produktvielfalt bei regionalem Obst und Gemüse. Darin versuchen Eltern, ihre Babys mit Gemüse zu füttern und scheitern dabei kläglich.

3.

Edeka - Die (gar nicht mal so traurige) Geschichte von Neurundland

Für die deutsche Nationalelf lief es bei der Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr überhaupt nicht gut. Anders als für Edeka. Denn der WM-Spot "Die (gar nicht mal so traurige) Geschichte von Neurundland", ebenfalls aus dem Hause Jung von Matt, komplettiert die Top 3 der erfolgreichsten Youtube-Werbevideos des Jahres. Im Spot erzählt das eingespielte Kreativ-Duo von einer Mannschaft, die absichtlich im entscheidenden Moment der WM-Qualifikation versagt, um während des Turniers im heimischen Garten grillen zu können.

4.

McDonald's: Jérôme Boateng überrascht F-Jugend

Platz Nummer vier der erfolgreichsten Youtube-Werbeclips des vergangenen Jahres geht an McDonald's und das Video "Jérôme Boateng überrascht F-Jugend". Dieser Clip ist ebenfalls Teil einer WM-Kampagne. Nationalspieler Boateng war das Gesicht des Auftritts. Im erfolgreichsten Werbevideo des Fast-Food-Riesen überrascht er eine Nachwuchsmannschaft, um ihr die Kunst des Teamworks beizubringen - und um sie am Ende für ihr Engagegement zu belohnen.

5.

Bundeswehr: KSK - Kämpfe nie für dich allein

"KSK - Kämpfe nie für dich allein" ist bereits die dritte Webserie, die die Bundeswehr auf Youtube veröffentlicht hat. Die Investitionen scheinen sich auszuzahlen - zumindest der Trailer von der Serie über das Kommando Spezialkräfte scheint bei den Usern auf Interesse zu stoßen. Er landet auf Platz 5 der Top-Werbeclips 2018. Bei der Bundeswehr gibt man sich zufrieden. "Mit der Serie zum KSK knüpfen wir nahtlos an unsere Erfolge wie "Die Rekruten" oder "Mali" auf Youtube an. Wir freuen uns über das große Interesse am Arbeitgeber Bundeswehr bei der Generation Youtube", sagt Dirk von Holleben, Beauftragter für die Kommunikation der Arbeitgebermarke Bundeswehr, Bundesministerium der Verteidigung, zu der Platzierung.

6.

Obi: Mach es zu deinem Projekt

Im März legte Obi eine Persiflage auf die Werbeauftritte des Konkurrenten Hornbach vor und sorgte damit für Aufmerksamkeit im Netz. Der von zum Goldenen Hirschen kreierte Werbespot zeigt anschaulich, wie sehr die Hornbach-Kampagnen mitterweile zu einem eigenen Genre der Werbung geworden sind und nimmt diesen Stil - allen voran die Projekt-Denke - auf's Korn.

7.

Ebay Kleinanzeigen: Mitbewohner nerven

Das Verkaufsportal Ebay Kleinanzeigen produziert eine eigene Branded-Entertainment-Serie auf Youtube und landet mit einzelnen Folgen immer wieder in den monatlichen Youtube-Charts. Eine Episode kam offenbar besonders gut an: "Mitbewohner nerven". Sie schafft es sogar ins Jahresranking auf Platz 7. Mit der Serie will das Inseratportal eine junge Zielgruppe erreichen. Dabei sollen die Influencer "Klein aber Hannah" und die "Junggesellen" helfen.

8.

Mercedes-Benz: JP Kraemer und Matthias Malmedie: Luxus in der S-Klasse

Mercedes-Benz wertet die eigene Influencer-Serie #letsdrivemercedes mit Moderator und Webvideoproduzent Jean Pierre - kurz JP - Kraemer als Erfolg. Auch 2018 hat es ein Clip in die Top-Spots des Jahres geschafft. Darin sind JP Kraemer und Matthias Malmedie in der S-Klasse unterwegs.

9.

McDonald's: Kay One feat. McDonald's

Auf Platz 9 wird es noch einmal musikalisch. Im Video textet der Rapper Kay One einen Song über McDonald's, in dem er das System des Bestellvorgangs beim Fast-Food-Restaurant erklärt. Mit Sonnenbrille und Mitarbeiter-Shirt geht der Rapper mit dem Lied auf echte Kunden zu. Mc Donald's schafft es dadurch zwei Mal ins Ranking der 10 erfolgreichsten Werbespots 2018 - beides Mal dank Promi-Faktor.

10.

Fanta: Das Fanta Flavor Battle Finale

Influencer liegen weiter im Trend: Das zeigt das Top-10-Video von Fanta. Es ist das Finalvideo zum Fanta Flavor Battle, bei dem die drei Youtuber Rezo, Kran Crafter und Barbara Sofie für jeweils eine Sommersorte standen. Die Fans konnten abstimmen, welches Getränk in den Handel kommt und welcher Social-Media-Star das Rennen macht. Gewonnen hat Rezo und die Sorte "Fanta Wildberries". bre
stats