HORIZONT+-Serie Transformation

Wie sich das Verhältnis zwischen Unternehmen und ihren Agenturen verändert

Das Verhältnis zwischen Kunden und Agenturen ist und bleibt kompliziert
© © Pixabay.com
Das Verhältnis zwischen Kunden und Agenturen ist und bleibt kompliziert
Früher hieß es immer Marketing is People's Business. Ist das in Zeiten der Transformationen noch gültig? Die CMOs des HORIZONT Round Tables sagen Ja, aber das Modell der Leadagentur gerät unter Druck. Eine kleine Debatte darüber wie sich das Verhältnis zwischen Kunden und ihren Agenturen verändert.

Bei allem Wandel in der Medien- und Marketingbranche. Die Chemie zwischen den handelnden Personen muss stimmen. Das ist eines der Ergebnisse der letzten Ausgabe des CMO-Talks zur Transformation. Doch neben der Konstante zeigt sich, dass die Branche sich wandelt und damit auch das das komplizierte Verhältnis zwischen Kunden und ihren Agenturen - auch das zeigt die Diskussion der acht Marketingentscheider mit HORIZONT. 

Braucht es in Zeiten der Transformation noch eine Leadagentur?

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats