HORIZONT Live-Talk

ITB-Messechef David Ruetz spricht live über die Zukunft der Reisebranche

   Artikel anhören
David Ruetz, Leiter der ITB Berlin
© Messe Berlin
David Ruetz, Leiter der ITB Berlin
Am Dienstag, den 9. März, beginnt die weltgrößte Fachmesse der Reisebranche erstmals als komplett virtuelles Event. HORIZONT spricht mit ITB-Messechef David Ruetz am Montag um 14 Uhr über den Zustand der Branche und über die Erfolgsformel für digitale Messen. Denn die ITB, die in normalen Jahren der Messe Berlin einen Milliarden-Umsatz einspielt, will sich dieses Jahr als Plattform präsentieren, die aus der Corona-Krise lernen und dadurch stärker werden konnte.
Das Motto der Messe ist auch als Signal für die Tourismusbranche als Ganzes zu verstehen: "Rethink, Regenerate, Restart – Tourism for a Better Normal". Auf der ITB müssen die Reiseveranstalter und Fluglinien zeigen, wie das Comeback der Branche schon 2021 beginnen kann. Wo die Branche aktuell steht und ob derzeit eher der Optimismus oder der Überlebenskampf in den Unternehmen dominiert, wird David Ruetz am Montag um 14.00 Uhr mit HORIZONT-Redakteur Santiago Campillo-Lundbeck diskutieren. Das Gespräch wird auf allen Social-Media-Kanälen sowie der Homepage von HORIZONT live zu sehen sein. Bei dem Interview hat auch Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen. cam
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats