Special

Wirtschaftsprofessorin Claudia Kemfert: „Der Glaube an die fossile Industrie zerstört unsere Lebensgrundlage. Ein Weiter-so ist unvorstellbar.“
Roland Horn
+HORIZONT Kongress

Ein Maschinengewehr der Energiewende

Wirtschaftsprofessorin Claudia Kemfert: „Der Glaube an die fossile Industrie zerstört unsere Lebensgrundlage. Ein Weiter-so ist unvorstellbar.“
Mit einem 24minütigen atemlosen und atemberaubenden Stakkato präsentierte Claudia Kemfert auf dem HORIZONT Kongress all jene Maßnahmen, die zum Erreichen der Klimaschutzziele nötig sind. Der rastlose Vortrag Kemferts war gefüllt mit Schlagworten wie "Industrie decarbonisieren", "schneller werden", "Kohleausstieg", "Windenergie", "abschaffen", "sparen"; die Professorin feuerte wie ein Maschinengewehr der Energiewende.
von Wolfgang Borgfeld Donnerstag, 14. Oktober 2021
Alle Artikel dieses Specials
X
Vor etwas mehr als einem Jahr befragte Die Zeit in einer Titelgeschichte sieben Ökonominnen und Ökonomen unter der Überschrift "Geht es auch anders?" zu den Perspektiven einer Wirtschaft ohne Wachstum – und wie eine Wende gelinge

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats