Christian Schlereth

Vom HORIZONT-Förderpreisträger zum Professor für digitales Marketing

   Artikel anhören
2011 Preisträger der HORIZONT-Stiftung - heute Professor an der WHU: Christian Schlereth
© Christian Schlereth
2011 Preisträger der HORIZONT-Stiftung - heute Professor an der WHU: Christian Schlereth
Seit 2006 vergibt die HORIZONT-Stiftung jährlich Förderpreise und Stipendien. Die 3. Folge der Preisträger-Serie stellt Christian Schlereth vor. Er wurde 2011 mit dem Förderpreis der HORIZONT-Stiftung ausgezeichnet, was ihn darin bestärkte, seine wissenschaftliche Laufbahn voranzutreiben. Heute ist er Professor für Digitales Marketing an der WHU. 

Vor zehn Jahren erhielt Christian Schlereth den Förderpreis der HORIZONT-Stiftung für seine Dissertation über "Optimale Preisgestaltung von internetbasierten Diensten". Ein Thema, das bis heute hoch aktuell und zu einer Schlüsselfrage für viele Unternehmen geworden ist. Schlereth untersuchte, wie Präferenzen von Konsumenten für diese Angebote erfasst, Zahlungsbereitschaft abgeleitet und die Reaktion auf unterschiedliche Preise bestimmt werden können. Dazu entwickelte er eine Software, die er für rund 60 Befragungen mit mehr als 15.000 Probanden einsetzte – und die damals schon als so ausgereift galt, dass sie Eingang in Forschung und Praxis fand.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats