"Hodenlose Frechheit"

Mit diesen nackten Tatsachen feiert Astra den Väterinnen-Tag

Zum Vatertag dürfen bei Astra auch die Frauen mitfeiern
© Astra
Zum Vatertag dürfen bei Astra auch die Frauen mitfeiern
Edeka hat bewiesen, dass Mutter- und Vatertag hochpolitisch sein können. Nicht politisch genug, findet offenbar die Biermarke Astra und lässt es mit einer Kampagne zum Väterinnen-Tag so richtig krachen. Die Out-of-Home-Kampagne unter dem Motto "Hodenlose Frechheit" zeigt, dass nicht nur Männer den Vatertag mit Alkohol im Bollerwagen feiern sollten.

Die Kult-Biermarke aus dem Hause Carlsberg Deutschland will ihre Kampagne als Signal für die Gleichberechtigung am Vatertag verstanden wissen. "Astra findet es ungerecht, dass Männer am Vatertag einen unsichtbaren Freifahrtschein für ein bisschen Extra-Spaß haben, Frauen am Muttertag aber weiterhin ihren gesellschaftlichen Rollenerwartungen entsprechen sollen", heißt es dazu aus dem Unternehmen. Es könne nicht angehen, dass die Männer am Vatertag fröhlich mit Bollerwagen und Bier losziehen, während sich die Frauen am Muttertag brav über Schokolade und Blumen freuen dürfen.

Zum Vatertag dürfen bei Astra auch die Frauen mitfeiern
© Astra
Zum Vatertag dürfen bei Astra auch die Frauen mitfeiern
Und den Spaßfaktor lassen die Frauen in Astras Väterinnentag-Kampagne (Kreation: Philipp und Keuntje, Hamburg) sichtlich nicht vermissen. Während ihre Freundinnen es sich schon bei einem Astra auf der Wiese bequem gemacht haben, zeigt die Dritte im Bund den Passanten ihren nackten Hintern. Die Plakatkampagne begleitet Astra mit einer Geschlechtsumwandlung bekannter Sehenswürdigkeiten im Heimatviertel der Marke in St. Pauli: So wird aus der Davidswache die Danielawache, der blaue Peter zur blauen Petra und selbst der Silbersack wird zur Silbertitte.


Anders als Edeka hat Astra mit seiner definitiv nicht sonderlich sensiblen Kampagne keine größeren negativen Reaktionen erlebt. Zwar gibt es vereinzelt negative Kommentare auf die beiden Väterinnentag-Posts auf der Facebook-Seite von Astra, doch die positiven Kommentare überwiegen deutlich. Selbst die Bürgerinitiative Pinks Stinks lobt: "Astra überrascht uns zum Vatertag mit dem Plakat, auf das wir schon lange warten: Sich komplett daneben benehmende Frauen, die ebenso mit ihren Ladies durch die Lande ziehen und Spaß haben wie sonst nur die Kerle." cam


stats