Hagelsturm statt Weihnachtsschnee

Burberry macht „Singing in the Rain“ zum perfekten Mutmacher für 2020

   Artikel anhören
Burberry setzt in seiner Weihnachtskampagne der Lebensfreude ein Denkmal
© Burberry
Burberry setzt in seiner Weihnachtskampagne der Lebensfreude ein Denkmal
Für viele war 2020 ein Jahr, in dem die schlechten Nachrichten einfach nicht aufhören wollten. Ihnen liefert die britische Modemarke Burberry mit ihrer furiosen Weihnachtskampagne „Singing in the Rain“ eine optimistische Botschaft zum Jahresende. In der Neu-Interpretation zusammen mit dem Tanz-Kollektiv (La) Horde regnet es massive Eisbrocken statt Regentropfen. Trotzdem legt das Tanzkollektiv in der neuen Kollektion von Modeschöpfer Riccardo Tisci eine furiose Performance hin.
Zum Jahresende stehen alle große Werbungtreibenden vor dem großen Dilemma, welche To

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats