GLB

So umgarnt Mercedes Väter mit seinem neuen Familien-SUV

   Artikel anhören
Raum für Neues - unter der Leitide steht die Kampagne von Mercdes-Benz für den neuen GLB
© Mercedes-Benz
Raum für Neues - unter der Leitide steht die Kampagne von Mercdes-Benz für den neuen GLB
Von wegen Töchter brauchen immer nur ihre Mutter. Mercedes erzählt im Spot für den neuen GLB eine moderne Geschichte von einem Vater, der für sein Kind da ist und versucht, jedes Abenteuer zu ermöglichen. Entwickelt hat die Geschichte zum Launch des Familien-SUV Antoni Garage.
Zelt aufbauen im strömenden Regen? Väter tun das für ihre Töchter. Sie überall hinkutschieren? Klar machen Väter das heute, nicht nur Mütter. Und Abenteuer und Träume ermöglichen? Aber so was von.


Die Geschichte, die Mercedes-Benz zum Launch des neuen GLB im TV erzählt, ist handwerklich sauber erzählt. "Raum für Neues", so die Überschrift der heute anlaufenden Kampagne, inszeniert mit dem frisch interpretierten Klassiker "My Girl" von Stevie Wonder aus dem Jahr 1967 das neue Modell, das zwischen GLA und GLC als geräumige Familienkutsche positioniert wird. Die Story will so Raum geben, für Träume, Abenteuer und spontane Teamausfahrten.

Man kann beim Schauen des Spots schmunzeln und sich vielleicht auch animiert fühlen, auf das Webspecial zu surfen, das seit ein paar Tagen schon live ist. Das Storytelling jedenfalls schmerzt niemanden und schafft vermutlich bei dem ein oder anderen Vater so etwas wie einen "Kenn ich"-Moment.
Credits
Kampagne: Antoni Garage
TVC
Production: Anorka Film GmbH, Berlin
Director: Gary Freedman
Producer: Björn Krüger-Levy
Colour Grading Company: MPC Post
Production Germany (Film): Slaughterhouse Berlin
Sound Studio: nhb Studios Berlin GmbH
Musik:
Title: "My Girl"
Interpret: Stevie Wonder
Label: Universal Music Group & Brands, Universal Music GmbH
Digital Snippets
Production: Who's mcqueen picture GmbH
Director: Manson (directing studio formed by Pau Lópezalver, Gerardo del Hierro and Tomás Peña)
Executive Producer: Rainer Spix
Service Production: Peach & Cherry Film UG
Post-Production Editing: Who's mcqueen picture GmbH
Post-Production Online & Sfx/3D: Sehsucht GmbH
Colour Grading Difference CC. GmbH
Sound Studio: der Sound
Music: amp GmbH
Title: Elephunk
Publisher: amp GmbH
Campaign Stills
Production: Production Department
Fotograf: Blinkk c/o EmeisDeubel
Stylist: Niki Pauls c/o Shotview
Postproduktion: Recom Product
Content Stills
Production: Mink Management
Fotograf: Carl Kleiner c/o MINK MGMT
Stylist: Christian Stemmler
Antoni Garage als Leadagentur für die Kampagne und Anorak Film als Produktionsfirma schaffen gemeinsam mit Director Gary Freedman für 30 Sekunden eine Wohlfühlwelt, die ganz ohne E-Mobilität, Erwartungen von Sharholdern und Mobilitästkonzepte auskommt. Sondern nur einen Vater, seine quirlige Tochter und ein ziemlich großes Modell feiert. So einfach kann Werbung sein.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats