GfK-Konsumklima

Konsumlaune trotzt steigender Infektionszahlen

   Artikel anhören
© Imago Images / Hans Lucas
Trotz steigender Infektionszahlen hat sich das Konsumklima im September stabil entwickelt. Das zeigt die Studie der GfK zur Entwicklung des Konsumklimas. Im Vergleich zum Vormonat hat sich die Stimmungslage kaum verändert. Positiv stimmt die Verbraucher vor allem die stabile Entwicklung am Arbeitsmarkt.
Für den August hatte die Bundesanstalt für Arbeit gegenüber dem Vormonat keinen Corona-bedingten Anstieg der Arbeitslosigkeit gemeldet. Wenn man den saisonüblichen Anstieg der Erwerbslosenzahlen aufgrund der Sommerpause unberü

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats