German Brand Ranking

Audi verdrängt Disney wieder aus den Top 3, Ford macht den größten Satz

   Artikel anhören
Audi ist zurück in den Top 3 beim German Brand Ranking von Storyclash
© Storyclash
Audi ist zurück in den Top 3 beim German Brand Ranking von Storyclash
Im vergangenen Dezember konnte sich Disney noch darüber freuen, Audi erstmals seit Erhebung im Storyclash-Ranking der performancestärksten Brands in den sozialen Netzwerken von Platz drei zu verdrängen. Einen Monat später muss die Marke den Platz auf dem Treppchen schon wieder räumen und fällt zurück auf Rang fünf. Audi ist dagegen zurück in den Top 3. Zudem macht Ford mit starkem Engagement-Zuwachs drei Plätze gut.
Um satte 101 Prozent konnte der Autobauer seine Interaktionen auf Facebook, Instagram, Twitter und Youtube im Januar steigern und springt im German Brand Ranking von Storyclash von Platz zehn auf sieben. Ausschlaggebend für die starke Performance war vor allem der Ford-Auftritt auf Instagram.
Generell war der erste Monat des neuen Jahres ein guter für die Automarken im Ranking. Audi (+44 Prozent), Volkswagen (+34 Prozent) und Land Rover (+68 Prozent) konnte ihre Interaktionen in Social Media alle deutlich steigern und ihre Positionen im Ranking verbessern. Einzig BMW rutscht von Platz elf auf 15 ab. Dafür stößt mit Maybelline New York auf Platz 13 neben NYX Professional Makeup (8.) eine zweite Beauty-Marke in die Top 15 dazu. Die erfolgreichsten Einzelposts im Januar kommen von
 Mercedes-Benz, Netflix und - mit einem Post auf Platz sieben - Volkswagen. tt 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats