Gen Z

Wie nachhaltig tickt die junge Zielgruppe wirklich?

   Artikel anhören
Die FFF-Demos laufen gerade wieder an. Doch wie nachhaltig agiert die Gen Z eigentlich?
© IMAGO / Müller-Stauffenberg
Die FFF-Demos laufen gerade wieder an. Doch wie nachhaltig agiert die Gen Z eigentlich?
Junge Menschen, die an Demonstrationen von Fridays for Future teilnehmen, informieren sich öfter über Marken und Produkte, bevor sie kaufen, als Nicht-Demonstranten. Bei Amazon kaufen sie aber trotzdem ein - obwohl sie die Unternehmen kaum nachhaltig einschätzen. So halten nicht einmal 25 Prozent der Befragten aus der Gen Z den Onlinehändler für nachhaltig, für drei Viertel kommt er aber als Kaufoption infrage.
Die Ergebnisse der zweiten "Fridays for Future"-Umfrage der JOM Group bestätigen, was mancher angesichts für das Klima demonstrierender Jugendlicher mit Plastikwasserflaschen in der Hand schon länger ahnte: Zwischen Anspruch und W

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats