+Geile CSD-Aktion

Mit dem neuen *icket von BVG und Amorelie kann man es "bunt treiben"

   Artikel anhören
Die BVG will auch Geschlechtsverkehr sicherer machen
© BVG
Die BVG will auch Geschlechtsverkehr sicherer machen
Es gibt wohl kaum ein Thema, das der BVG so sehr am Herzen liegt wie der Verkehr. Dass die Berliner Verkehrsbetriebe allergrößten Wert darauf legen, dass dieser auch sicher ist, versteht sich von selbst. Überraschend hingegen ist, wie weit diese "Verkehrskompetenz" der BVG geht. Denn der hauptstädtische ÖPNV-Betreiber will offenbar nicht mehr nur den Verkehr auf Schiene und Straße, sondern auch den zwischen Menschen safer machen. Dabei helfen soll das sogenannte "*icket", das dank einer Kooperation mit Amorelie zum Berliner CSD am 23. Juli mit einer Beilage der besonders glitschigen Art daherkommt. 
Mit dem "*icket" nutzt die BVG einmal mehr einen aktuellen Anlass für eine gewitzte Marketingaktion in eigener Sache. Der Berliner Christopher Street Day, der mit bis zu 500.000 erwarteten Teilnehmern auch in di

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats