Gehalt

In diesen Marketing-Jobs wird 2019 mehr verdient

   Artikel anhören
Über eine Gehaltserhöhung können sich 2019 offenbar nur wenige Marketing-Fachkräfte freuen
© Fotolia / Gina Sanders
Über eine Gehaltserhöhung können sich 2019 offenbar nur wenige Marketing-Fachkräfte freuen
Obwohl der Bedarf an jungen Führungskräften steigt, die den digitalen Wandel managen können, bleiben die Gehälter im Marketing weitgehend stabil. Nur wenige Positionen können sich laut der Salary Survey 2019 von Robert Walters über ein Plus freuen. 
Im Arbeitsgebiet Marketing legen demnach 2019 einzig die jüngeren Marketing-Direktoren sowie Performance Marketing Manager (SEO/SEA) gegenüber dem Vorjahr zu: Das fixe Brutto-Jahresgehalt der Marketing-Direktoren beläuft sich bei 3 bis 7 Jahren Berufserfahrung in diesem Jahr auf 75.000 bis 100.000 Euro - 2018 lag es bei 70.000 bis 95.000. Ab dem 8. Jahr im Job gibt es in der Spitze dagegen etwas weniger: 2018 konnten Marketing-Direktoren mit mehr als 7 Jahren Berufserafhrung zwischen 85.000 und 160.000 Euro versteuern. 2019 liegen die Spitzenbezüge mit 140.000 Euro deutlich niedriger.

Gehalt im Marketing 2019

BerufsprofilBrutto-Jahresgehalt*Brutto-Jahresgehalt*
3-7 Jahre Berufserfahrung7-15 Jahre Berufserfahrung
2018201920182019
Chief Marketing Officer90-11090-110100-150100-150
Marketing Direktor70-9575-11085-16085-140
Marketing Manager60-8060-8070-10070-90
Brand Manager50-8050-8060-9060-90
Category Manager50-7050-7060-8060-80
Product Manager B2B60-8060-8080-11080-110
Product Manager B2C50-8050-8080-10080-100
Quelle: (Robert Walters Salary Survey 2019 / * Angaben in Tsd Euro)


Bei den SEO/SEA-Spezialisten gibt es bei den weniger erfahrenen Vertretern in der Spitze ein leichtes Plus. Sie verdienen in diesem Jahr 60.000 bis 75.000 Euro (2018: 60.000 bis 70.000). Die erfahreneren Performance Marketing Manager bleiben bei 75.000 bis 85.000 Euro brutto pro Jahr.

Gehalt im Digital Marketing 2019

BerufsprofilBrutto-Jahresgehalt*Brutto-Jahresgehalt*
3-7 Jahre Berufserfahrung7-15 Jahre Berufserfahrung
2018201920182019
Chief Digital Marketing Officer95-12095-120110-160110-160
Performance Marketing Manager 60-700-7575-8575-85
Digital / Online Marketing Manager60-7060-7075-7575-85
Marketplace Manager60-7060-7075+75+
Social Media Manager60-7560-7560-8060-80
Product Owner60-7560-7575-9075-90
Quelle: (Robert Walters Salary Survey 2019 / * Angaben in Tsd Euro)


Im Digital-Marketing bringt Berufserfahrung insgesamt weniger Vorteile als in anderen Disziplinen. Zwar liegt das Gehalt von Mitarbeitern mit 7 bis 15 Jahren im Job bei den meisten Berufsprofilen über dem der an Berufsjahren jüngeren Kollegen. Die Erfahrung im Job bringt angesichts der Skills, die Digital Natives mitbringen, aber weniger als bei anderen Berufsgruppen. Arbeitgeber würden die geringe Gehaltssteigerung mit Maßnahmen wie flexiblen Arbeitszeitmodellen ausgleichen, berichten die Studienau von Robert Walters.

Ähnlich stabil sind auch die Tagessätze für Selbständige in Marketing und Digital Marketing. Einzig bei Social-Media-Managern verzeichnet die Studie ein leichtes Plus bei den Spitzensätzen: Die freien Spezialisten können nun einen Tagessatz von 500 bis 700 Euro aufrufen - im Vorjahr durfte es im Schnitt nicht mehr als 650 Euro sein. ems 
stats