Special

Samsung bewirbt die Aktion bei TikTok mit bezahlten Anzeigen
Samsung
Galaxy A

Samsung wirbt mit Influencern bei TikTok

Samsung bewirbt die Aktion bei TikTok mit bezahlten Anzeigen
Mit Samsung gibt es ein weiteres Unternehmen im deutschen Markt, das Werbung bei TikTok testet. Der Elektronikhersteller wirbt auf der Kurzvideo-Platform aktuell mit einer Influencer-Kampagne für die Smartphones der Galaxy-A-Serie.
von Ingo Rentz Mittwoch, 26. Juni 2019
Alle Artikel dieses Specials
X
Aktuell gehört TikTok zu einem der heißesten Versprechen an Werbungtreibende: Im Frühjahr wurde eine Präsentation des Unternehmens für potenzielle Werbekunden geleakt, in der auch Zahlen zum deutschen Markt genannt wurden. Demnach hatte die App Ende des vergangenen Jahres hierzulande 4,1 Millionen monatlich aktive Nutzer, die für 6,5 Milliarden Views pro Monat sorgten. Mit 54 Prozent sind die weiblichen Nutzer leicht in der Überzahl. Im Schnitt wird die App 39 Minuten am Tag genutzt, wobei die Nutzer TikTok achtmal am Tag öffnen.


Samsung bewirbt die Aktion bei TikTok mit bezahlten Anzeigen
© Samsung
Samsung bewirbt die Aktion bei TikTok mit bezahlten Anzeigen
Mit diesen Argumenten konnte das zum chinesichen Konzern Bytedance gehörende Unternehmen schon deutsche Werbepartner wie MacDonald's überzeugen. Nun kommt ein weiterer hinzu: Samsung hat sich entschieden, seine Galaxy-A-Smartphones auch auf TikTok zu bewerben. Und weil Influencer auf der Plattform besonders gut funktionieren, arbeitet der Hersteller für die #GalaxyA-Hashtag Challenge mit zwei Social-Media-Sternchen zusammen.

Die Mechanik der von Leo Burnett entwickelten Kampagne: TikTok-User zeichnen sich den Buchstaben A auf die Handfläche und reichen diesen mit Hilfe eines der beliebten Transmission-Effekte weiter. So gelangt das Galaxy-A von Nutzer zu Nutzer, was Samsungs Botschaft unterstreichen soll: "Die A-Serie passt zu dir und verbindet dich mit deinen Freunden."
Die beiden Influencer Falco Punch und Selina Mour, die diese Botschaft für Samsung auf TikTok pushen sollen, bringen es auf der Plattform zusammen auf eine Reichweite von sieben Millionen Nutzern. Neben der organischen Reichweite der Markenbotschafter setzt Samsung auch auf bezahlte Werbeformate bei TikTok. Parallel spielt das Unternehmen die Kampagne auch bei Instagram und Snapchat mit bezahlten Anzeigen aus. ire
stats