Fußball-Bundesliga

Autohero wird neuer Hauptsponsor von Hertha BSC

   Artikel anhören
V.l.: Ingo Schiller (CFO Hertha BSC Berlin), Hamza Saber (Geschäftsführer Autohero), Carsten Schmidt (CEO Hertha BSC Berlin) Josef Hallmann (Direktor Marketing Auto1 Group), Fredi Bobic (Sportvorstand Hertha BSC Berlin), Sören Lange (SVP Produkt & Marketing Autohero)
© Hertha BSC
V.l.: Ingo Schiller (CFO Hertha BSC Berlin), Hamza Saber (Geschäftsführer Autohero), Carsten Schmidt (CEO Hertha BSC Berlin) Josef Hallmann (Direktor Marketing Auto1 Group), Fredi Bobic (Sportvorstand Hertha BSC Berlin), Sören Lange (SVP Produkt & Marketing Autohero)
Hertha BSC Berlin hat einen neuen Hauptsponsor gefunden: Zur kommenden Saison steigt Autohero bei dem Hauptstadt-Club ein. Der Online-Shop für Gebrauchtwagen aus der Auto1 Group bindet sich für mindestens zwei Jahre an die Hertha. Eine Option für eine dritte Saison sei ebenfalls vorhanden.
Die von Sportfive vermittelte Partnerschaft beinhaltet weitere Werbemaßnahmen, die nach Angaben der Beteiligten weit über die Logopräsenz von Autohero auf der Trikotbrust der Berliner hinausgehen sollen. "He

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats