+Für Möbelhändler Porta

Mit diesen bekannten Influencern sagt Jung von Matt dem "Klamotten-Stuhl" adé

   Artikel anhören
Der berühmte Klamotten-Stuhl soll passé sein.
© Jung von Matt
Der berühmte Klamotten-Stuhl soll passé sein.
Jeder kennt ihn und so gut wie jeder hat ihn - wenn auch unfreiwillig aufgrund eines unordentlichen Partners. Die Rede ist vom berühmt-berüchtigten "Klamotten-Stuhl", der in den meisten Haushalten im Schlafzimmer zu finden ist. Und egal, wie oft man aufräumt, der Berg an Textilien scheint nie kleiner zu werden. Jener Stuhl wird nun von Jung von Matt/Spree zum Protagonisten einer Kampagne für den Möbelhändler Porta. Zusätzlich hat man sich dafür gleich mehrere bekannte deutsche Influencer ins Boot geholt.
2,81 Millionen Abonentinnen und Abonennten auf Youtube, 1,4 Millionen Follower auf Instagram und sogar 3,2 Millionen auf TikTok: Jonas Ems zählt derzeit zu den erfolgreichsten deutschen Influencern über alle sozialen Plattformen hinweg. Neb

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats