Frida Elisson

Ebay Kleinanzeigen wirbt neue Marketingleiterin von Google ab

Frida Elisson
© Ebay
Frida Elisson
Frida Elisson ist neue Director Marketing bei Ebay Kleinanzeigen. In dieser Funktion verantwortet die gebürtige Schwedin die Marketingstrategie des Unternehmens sowie die Weiterentwicklung der Marke. Sie folgt auf Nina Falk, die zur Konzernmutter Ebay gewechselt ist.
Elisson kommt von Google Deutschland, wo sie zuletzt als Head of Marketing for Digital Skills tätig war. In dieser Funktion gehörte sie 2017 auch zu den Gewinnern der Branchenpreise "Best of Content Marketing" und "Award für Onlinekommunikation" für ihre Beteiligung an der Toleranz-Kampagne #NichtEgal. Bei dem Suchriesen hatte Elisson außerdem die Position Head of Brand & Search für Deutschland bekleidet. Zuvor war sie bei Unilever beschäftigt.


"Ich freue mich, Teil von Ebay Kleinanzeigen zu sein, wo Vielfalt ein wesentlicher Bestandteil der gelebten Unternehmenskultur ist. Ebay Kleinanzeigen unterstützt Menschen täglich dabei, ein nachhaltiges Leben zu führen", so Elisson über ihren neuen Job.

Bei Ebay Kleinanzeigen tritt sie das Erbe von Nina Falk an, die seit Juli das deutsche C2C-Geschäft von Ebay leitet. Unter Falks Ägide war Ebay Kleinanzeigen durch humorvolle Kampagnen aus der Feder von Dojo aufgefallen. ire

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats