FMCG-Riese

Henkel richtet zwei neue Innovationslabore ein

   Artikel anhören
In seiner Content Factory setzt Henkel bereits Ideen und Konzepte um
© Henkel
In seiner Content Factory setzt Henkel bereits Ideen und Konzepte um
Henkel will schneller und innovativer werden. Dafür gründet der Düsseldorfer Konsumgüter-Konzern in den Bereichen Beauty Care und Laundry & Home Care neue, interne Ideenfabriken und Inkubator-Teams.
Aufgabe der "Unternehmen im Unternehmen" ist, Trends zu antizipieren, neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen zu identifizieren und darauf basierend neue Konzepte zu entwickeln. Henkel verspricht sich davon Vorteile im globalen Wettbewerb.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats