Firmengeschichte als Imagefilm

Hyundai huldigt Oldie-Modelle

Das erste Pferd aus dem eigenen Stall: der Hyundai Pony, hergestellt von 1975 bis 1994
© Hyundai
Das erste Pferd aus dem eigenen Stall: der Hyundai Pony, hergestellt von 1975 bis 1994
Im neuen Kampagnenfilm von Innocean blickt Autohersteller Hyundai auf seine mehr 50-jährige Firmengeschichte zurück. Alte Kastenwagen und zukünftige Mobilitätsformen sind sich im zweiminütigen Clip ganz nah und zeichnen den Weg vom unbekannten Billigexporteur zur stärksten asiatischen Marke in Deutschland.

Als Hyundai Anfang der 1990er-Jahre auf den deuschen Markt kam, war der Autokonzern hierzulande ein No-Name. Innerhalb der letzten knapp drei Jahrzehnte hat sich der Hersteller einen Namen gemacht und liegt aktuell in den Top-10 der Automarken mit den meisten Neuzulassungen in Deutschland. Für Hyundai Motor ist das der Anlass, um in der neuen Kommunikationskampagne auf die eigene Vergangenheit zurückzublicken. Der Spot "Bereit für den nächsten Schritt" (in der englischen Version: "Next Awaits") dokumentiert die Entwicklung des 1967 gegründeten Konzerns.


„Als Hyundai 1991 in Deutschland startete, war der Hintergrund des Unternehmens fast völlig unbekannt. “
Till Wartenberg, Direktor Marketing und Presse von Hyundai Motor Deutschland
Mit pathetischer Musik unterlegt erzählt der knapp zweiminütige Imagefilm die Geschichte eines Emporkömmlings: Oldies, wie den ersten eigenen Serienwagen Pony, huldigt der Videoclip ebenso wie die sportliche Coupé-Reihe und die erste Version des heutigen SUV Tuscon. Zu sehen ist der Spot, den die Frankfurter Agentur Innocean umgesetzt hat, auf Kinoleinwänden genauso wie im TV und in Sozialen Netzwerken. Auch die aktuelle Printkampagne greift die Markenhistorie auf.

"Die neue Kampagne hebt Meilensteine in der beeindruckenden Geschichte unserer Marke hervor. Sie gibt uns die Möglichkeit, den Innovationsgeist, den Hyundai in den letzten fünfzig Jahren unter Beweis gestellt hat zu veranschaulichen und aufzuzeigen, wie die Vergangenheit das Unternehmen zu einer spannenden Zukunft inspiriert", erklärt Till Wartenberg, Direktor Marketing und Presse von Hyundai Motor Deutschland.


Am Anfang und Ende des Videos rollen die drei Hybridwagen Nexo, Kona Elektro und das Facelift des Ioniq Elektor durchs Bild. Auf dem Feld alternativer Antriebe sieht sich der Hersteller als Vorreiter und hebt hervor, dass er als weltweit erster Hersteller Fahrzeuge mit Hybrid, Plug-in-Hybrid, Volt-Milthybrid-System, Elektromotoren und Brenstoffzelle in Serie anbietet.

Die Agentur Innocean Worldwide Europe verantwortete die Umsetzung der Kampagne. Für die Bewegtbildaufnahmen war Filmproduktionsfirma Tony Petersen Film GmbH in Kooperation mit MJZ London verantwortlich.

stats