Fiilmwettbewerb

Wie Porsche Classic Partner die Liebe zu Old- und Youngtimer inszenieren

Der fahrende Holländer und sein kleiner Porsche
© Porsche Classic Center Gelderland / Youtube
Der fahrende Holländer und sein kleiner Porsche
Themenseiten zu diesem Artikel:
Es ist ein Filmwettbewerb. Aber ein ganz besonderer. Bei der "Porsche Classic Partner Movie Competition" stellen spezielle Porsche-Vertretungen ihre Kompetenz und Liebe zu den alten Modellen der Marke in den Mittelpunkt. Am besten gelingt das dem Vertreter aus den Niederlanden.
Es ist vordergründig die Geschichte eines Jungen und seines Porsche-Modells. Der Junge fährt zu einem Porsche Classic Center, weil er weiß, dass ihm hier geholfen wird. Nett erzählt. Zum Schmunzeln. Tatsächlich aber verrät der Film aus der niederländischen Provinz Gelderland sehr viel darüber, wie die weltweit 67 Porsche Classic Partner ticken.
Sie haben eine hohe Kompetenz für die Old- und Youngtimer der Marke, eine fundierte Servicephilosophie und sie nehmen jeden Auftrag ernst, unabhängig davon, ob es sich um ein kompliziertes technisches Problem handelt, eine Rostlaube in einen Edelsportwagen zu wandeln oder eben um einen Kratzer in einem fahrbaren Mini-Porsche des Sportwagenherstellers.
Insgesamt haben die Partner 26 Filme aus 22 verschiedenen Ländern eingereicht. Die Filme transportieren sehr viel vom Selbstverständnis der Marke, die in diesem Jahr ihr 70-jähriges Sportwagen-Jubiläum feiert, und den Emotionen, die Porsche-Fans mit den Modellen verbinden.


Die Werke bewertete eine Fachjury aus Porsche-Enthusiasten, Historikern, Marketing- und Medienexperten sowie ein Classic-Spezialisten-Team.
Hinter dem Porsche Classic Center Gelderland in den Niederlanden belegte der Partner vom Niederrhein den zweiten Platz, gefolgt vom Porsche Classic Partner Swindon aus Großbritannien. Den Siegerfilm streut Porsche seit dem Wochenende über Social Media und die Porsche Classic Homepage. mir
stats