Female Empowerment

Emilia Schüle trainiert mit Under Armour und Zalando

   Artikel anhören
Emilia Schüle ist neues Under-Armour-Testimonial
© Under Armour
Emilia Schüle ist neues Under-Armour-Testimonial
Under Armour und Zalando setzen ihre vor zwei Jahren gestartete Zusammenarbeit fort und legen die nächste Kampagne vor, die den "Female-Empowerment"-Gedanken in den Mittelpunkt rückt. Mit der Schauspielerin Emilia Schüle steht dabei eine der angesagtesten deutschen Schauspielerin vor der Kamera.
Die 27-Jährige sorgte zuletzt mit der US-Serie "Treadstone" für Aufsehen, außerdem stehen TV-Serien wie "Charité" und "Ku'damm 56" sowie der Kinofilm "Traumfabrik" in ihrer Vita. Darüber hinaus machte sie sich bereits als Testimonial für Marken wie Lufthansa und VW einen Namen. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin ist Schüle aber auch Athletin. Angeblich trainiert sie sieben Tage die Woche.
Dieses Pensum neben einem auch nicht gerade entspannenden Job wie der Schauspielerei zu absolvieren, macht die in Russland geborene Berlinerin für Under Armour zu perfekten Botschafterin des Claims "The Only Way Is Through". Sie soll der neuen Kampagne ein Gesicht geben, mit der sich andere Frauen identifizieren können. Das Ziel soll sein, Frauen dabei zu unterstützen, über ihre Grenzen hinaus zu gehen und ihre Potentiale voll auszuschöpfen, heißt es in einer Mitteilung von Under Armour.

Hauptkanal für die Kampagne ist die Zalando-App. Zusätzlich soll die weibliche Zielgruppe auf den Social-Media-Kanälen von Under Armour angesprochen werden. Für die Kreation zeichnet das Creative Team von Zalando Marketing Services verantwortlich.
Die erste Co-Branded-Kampagne der beiden Unternehmen war im August 2018 "Let's Go Bam", diesem Auftritt folgte im vergangenen Jahr "SHEPWR" mit der Berliner Musikerin, Influencerin und Sportlerin Lary Poppins. ire
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats