Exklusivinterview

Mit dieser Design-Strategie will Braun den Audio-Markt erobern

   Artikel anhören
Oliver Grabes, Chefdesigner bei Braun
© Braun
Oliver Grabes, Chefdesigner bei Braun
Bis heute sind die von Dieter Rams gestalteten Braun-Hifi-Anlagen Kult, dieses Jahr will Braun wieder an diese stolze Designtradition anknüpfen. 60 Jahre nach der Premiere des von Dieter Rams designten Lautsprechers LE1 strebt Braun Audio mit drei neuen LE-Lautsprechern ein furioses Comeback an. Die von der in London ansässigen Firma Pure in Lizenz von Braun-Markeninhaber Procter & Gamble produzierten Geräte stellten allerdings das Braun-Designteam vor eine geradezu historische Herausforderung.
Braun musste für den Neustart die richtige Balance zwischen Markentradition und Modernität treffen. Das Problem: Der 1959 präsentierte LE1 gehört zu den großen Klassikern des Braun-Designs und ist noch heute unter Sammlern h

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats