Channel

Die Zentrale der Otto Group in Hamburg
Otto Group
+Exklusiv-Interview

Wie die Marke Otto zur Plattform werden will

Die Zentrale der Otto Group in Hamburg
Bei Otto ist die Kampfansage ganz klar: Der Hamburger Onlinehändler will zur Plattform auf Augenhöhe mit Amazon und Co werden. Was das für das eigene Geschäftsmodell, den deutschen E-Commerce und das digitale Marketing bedeutet, erklärt das verantwortliche Team im Interview mit HORIZONT. Die Ziele sind dabei ehrgeizig. Schon 2020 will Otto 3000 fremde Anbieter auf seiner Plattform haben.
von Santiago Campillo-Lundbeck Donnerstag, 21. März 2019
Alle Artikel
X

Marc Opelt, Alexander Rohwer und Nicolai Johannsen koordinieren derzeit ein ehrgeiziges Transformationsprogramm. 100 Millionen Euro hat Otto schon investiert und auch die Unternehmensgewinne der nächsten Jahre sollen direkt wieder in das große Plattformprojekt fließen. Damit erfindet sich das ursprünglich als Versandhändler gestartete Unternehmen faktisch zum zweiten Mal neu. Otto war es als einzigem unter den deutschen Versandhändlern gelungen, sich zum erfolgreichen E-Commerce-Unternehmen weiterzuentwickeln.

Nun soll der nächste Sprung gelingen, und Otto.de zur digitalen Handelsplattform für andere Unternehmen werden. Was diese Transformation im operativen Geschäft und für die Inszenierung der Marke bedeuten, erklären das koordinierende Management-Team Marc Opelt, Alexander Rohwer und Nicolai Johannsen im Interview mit HORIZONT.

"Wir wollen niemanden kopieren"

(v.l.n.r.) Marc Opelt, Vorstandsprecher Otto.de, Nicolai Johannsen, Direktor Customer & Sales und Alexander Rohwer, Bereichsleiter Strategie & Analyse
© Olaf Ballnus / HORIZONT
(v.l.n.r.) Marc Opelt, Vorstandsprecher Otto.de, Nicolai Johannsen, Direktor Customer & Sales und Alexander Rohwer, Bereichsleiter Strategie & Analyse
Otto will Plattform werden. Aber diesen Status wollen auch viele andere Händler international und national erreichen. Wie viel Zeit haben Sie mit Blick auf den kommenden Wettbewerb?

Marc Opelt: Unser Zeitfenster ist sicher nicht unendlich, aber wir sind daran gewöhnt, mit Konkurrenzdruck umzugehen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats