"Escape the cake"

Wie Alpecin auch Nicht-Profis für Radsport motivieren will

Im Alpecin-Spot heißt es: Schluss mit Kaffeekränzchen
© Alpecin
Im Alpecin-Spot heißt es: Schluss mit Kaffeekränzchen
Als langjähriger Radsport-Sponsor stellt Alpecin auch im nächsten Jahr wieder ein Team aus Hobby-Radlern zusammen. Freizeitsportler sollen über TV und Social Media mit einem Spot aktiviert werden, in dem drei Radsportprofis des Katusha Alpecin Teams mitwirken.
Gelangweilt vom eigenen Leben? Lust auf eine neue Herausforderung? Diese soll die Bewerbung für das Alpecin Jedermann-Team bringen. Im Spot sprengen die Radsportprofis Reto Hollenstein, Nils Politt und Rick Zabel Fenster und Türen eines großelterlichen 70er-Jahre-Wohnzimmers, um zwei gelangweilte Hobbysportler von Großmutters Kaffeetisch zu retten. Die Testimonials bringen das Paar in volle Montur und lassen sie direkt losradeln.
Der Spot soll motivieren, fit zu werden. Das könnte gerade jetzt während der Weihnachtsschlemmereien wirken. Alpecin betont, dass es beim Jedermann-Team vor allem um die persönlichen Ziele und Grenzen gehe und nicht darum, auf ein Level mit Profis zu kommen. Daher soll auch jeder angesprochen werden, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Hobbysportler oder Neuling.


Der Spot wird europaweit in TV und über Social Media gespielt und soll ein internationales Publikum ansprechen. Bei der Produktion des 30-Sekünders wurde bewusst ohne Agentur gearbeitet. Produzent Tim Bohlmeier und Regisseur Moritz Brandes konnten sich hier kreativ ausleben, um "Blockbuster-Feeling" zu erzeugen.

Alpecin ist traditionsreicher Radsport-Sponsor. Bereits 1949 startete die Shampoo-Marke bei der Deutschland-Rundfahrt. Über die Jahrzehnte folgten verschiedene Sponsorings von Profi-Teams. Vor knapp über zehn Jahren stellte die Marke das erste Jedermann-Team zusammen. Seit 2017 sponsert Alpecin den Schweizer Rennstall Katusha Alpecin. Radsport bietet als Sponsoring-Feld vor allem Emotionalität und Reichweite für die Marke.


Die Shampoo-Marke warb bereits Anfang des Jahres mit Rick Zabel. In ähnlich actionreichem Stil, motivierte der Radprofi in dem Spot einen Couch-Faulenzer zum Radsport. Lina Weber
stats