“Es ist so einfach, gut zu sein”

Das ist die provokante erste Kampagne von Recup

   Artikel anhören
Die Motive arbeiten mit offensichtlichen Gegensätzen
© Recup
Die Motive arbeiten mit offensichtlichen Gegensätzen
Im Kampf gegen Verpackungsmüll fordert Recup die Menschen dazu auf, sich ganz zu positionieren: Für das Gute oder dagegen. Dafür startet das in München beheimatete Start-up, das die Gastronomie mit nachhaltig produzierten Pfandbehältern für To-Go-Getränke und -Speisen ausstattet, erstmals eine Werbekampagne. Diese umfast mehrere durchaus provokante Motive.
Auf den von der Frankfurter Agentur Kastner kreierten Außenwerbemotiven stehen sich augenscheinliche Gegensätze wie Rotkäppchen und Wolf, Saulus und Paulus oder Greta und Trump gegenüber. Damit will Recup se

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats