+Employer Branding

Das ist die neue Arbeitgeberkampagne der Deutschen Bahn

   Artikel anhören
Bauingenieurin der Bahn in der neuen Employer-Branding-Kampagne
© Deutsche Bahn
Bauingenieurin der Bahn in der neuen Employer-Branding-Kampagne
Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr mehr als 25.000 neue Mitarbeitende einstellen. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, startet der Konzern am Montag eine großflächige Employer-Branding-Kampagne. Dabei setzt die Bahn auf einen neuen Ansatz. "Was ist dir wichtig?" lautet der neue Claim, mit dem das Unternehmen stärker als früher auf die Wünsche der Bewerbenden eingehen will. Damit verkehrt sich das Einstellungsprinzip. Früher wollte ein Unternehmen von seinen Bewerbenden wissen, was diese ihm bieten können. Heute ist es andersherum: Das Unternehmen muss für sich werben.

"Der Arbeitsmarkt ist so eng wie nie", sagte Martin Seiler, Personalvorstand der Deutschen Bahn, am Freitag in einem Pressegespräch. Unter dem Strich will das Unternehmen in diesem Jahr 9000 zusätzliche

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats