Channel

Michael Trautmann moderiert den Podcast
Deutsche Post
"Ein-Mail-Eins"

Deutsche Post startet Podcast zum Thema Print-Mailing

Michael Trautmann moderiert den Podcast
Inwiefern ist das physische Mailing ein digitales Medium mit Offline-Output? Wie können Marketingverantwortliche mit Daten ihren Kundendialog auf Erfolgskurs bringen? Wie funktioniert das Print-Mailing im Programmatic Advertising? Um diese und weitere Fragen geht es im neuen Deutsche-Post-Podcast "Ein-Mail-Eins", der am 1. September 2021 auf allen gängigen Podcast-Plattformen startet. Bei Konzept und  Umsetzung des Podcasts wird die Deutsche Post von Podstars by OMR unterstützt.
von HORIZONT Online Sonntag, 19. September 2021
Alle Artikel
X
Host von "Ein-Mail-Eins" ist Michael Trautmann, Unternehmensberater und einst Chef von Thjnk. Ab September begrüßt er alle 14 Tage Expertinnen und Experten aus der Marketing-Szene, um mit ihnen über ihre Erfahrungen mit Print-Mailings, aktuelle Zahlen und Marktentwicklungen sowie die Zukunft des Dialogmarketings zu diskutieren. Mit dem Podcast will die Deutsche Post Zielgruppen im Bereich Marketing und Werbung ansprechen, die lieber hören als lesen.

In den rund 20 bis 30 Minuten pro Folge vertiefen Trautmann und seine Gäste auf unterhaltsame Weise wichtige Fragen rund um das Dialogmarketing und Print-Mailing. Ziel ist es, Trends aufzugreifen und zu erklären, Insider-Wissen zu vermitteln und am Ende jeder Folge den Hörerinnen und Hörern auch praktische Tipps mit auf den Weg zu geben. Erster Gast war Anfang September OMR-Gründer Philipp Westermeyer.

"Ein-Mail-Eins" gibt es auf allen gängigen Podcast-Plattformen sowie unter www.alles-ueber-mailings.de/podcasthor 
Michael Trautmann moderiert den Podcast
© Deutsche Post
Michael Trautmann moderiert den Podcast
    stats