Edelman Trust Barometer

Kunden wollen vertrauenswürdige Marken statt Lovebrands

   Artikel anhören
In den aktuell schwierigen Zeiten erwarten Verbraucher von Marken vor allem verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln
© IMAGO / Westend61
In den aktuell schwierigen Zeiten erwarten Verbraucher von Marken vor allem verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln
Vertrauen schlägt Liebe - so die zentrale Erkenntnis eines Special-Reports, der im Rahmen des Edelman Trust Barometers 2021 erstellt wurde. Die Gründe für den Abgesang auf die Lovebrands sind vielfältig. Neben der prekären Weltklimalage tragen auch die anhaltende Pandemie und andere gesellschaftliche Herausforderungen dazu bei, dass Konsumenten sich auf Marken verlassen können wollen und diese zunehmend in der Verantwortung sehen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Doch auch weitere Faktoren spielen eine gewichtige Rolle beim Markenkauf.
Die Ergebnisse zeigen, dass Marken inzwischen eine besondere Rolle bei gesamtgesellschaftlichen Themen zukommt. Vertrauenswürdigkeit wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor, statt wie bisher die rein konsumgetriebene Begeisterung für speziell

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats