Earthday

So witzig lästert Mark Zuckerbergs Schwester für Sodastream über Social Media

   Artikel anhören
Im neuen Sodastream-Spot spielt Mark Zuckerbergs große Schwester die Hauptrolle
© Sodastream
Im neuen Sodastream-Spot spielt Mark Zuckerbergs große Schwester die Hauptrolle
Sie ist Unternehmerin, Geschäftsfrau und ausgebildete Musical-Sängerin, aber eben auch Mark Zuckerbergs ältere Schwester. Und deshalb ist Randi Zuckerberg auch die perfekte Protagonistin, um in der neuen Earth-Day-Kampagne von Sodastream gegen Social-Media-Aktivisten zu lästern. Denn in der global eingesetzten Kampagne "Don't just share, care!" ruft der Wassersprudler-Hersteller dazu auf, sich nicht einfach nur in sozialen Netzwerken solidarisch zu erklären, sondern konkret Dinge im eigenen Leben zu verändern. Zum Beispiel mit der Anschaffung eines Wassersprudlers.
Sodastream betont gerne, dass der Einsatz seiner Wassesprudler dabei hilft, den Verbrauch von PET-Einweg-Plastikflaschen im Getränkehandel deutlich zu reduzieren. Zum Earth Day greift die Marke deshalb die Gelegenheit auf, um diesen Produkt-USP

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats