E-Sports

DFB veranstaltet Pokalwettbewerb für Gamer

   Artikel anhören
Kampagnenmotiv zum DFB-ePokal
© DFB/JvM/Sports
Kampagnenmotiv zum DFB-ePokal
Der Deutsche Fußball-Bund baut seine Aktivitäten im Bereich E-Football aus. Aktuell können sich Profis und Amateure für den DFB-ePokal bewerben, der bis März an der Konsole ausgetragen wird. Das Kalkül des Verbands: Der E-Sports-Wettbewerb soll auf die Teilnehmer einen ähnlichen Reiz ausüben wie das analoge Vorbild. Das wird auch aus der Kampagne deutlich, die Jung von Matt/Sports für den Wettbewerb entwickelt hat.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats