Channel

Sebastian Klauke
Otto Group
E-Commerce

Digital-Chef der Otto Group will Tech-Ausbau beschleunigen

Sebastian Klauke
Der designierte Digital-Vorstand der Otto Group, Sebastian Klauke, 39, will den technologischen Ausbau des Konzerns beschleunigt vorantreiben. "Wir müssen früh dran sein, um digitale Trends in die Produktion zu bringen", sagte Klauke am Donnerstag in Hamburg.
von HORIZONT Online / dpa Donnerstag, 28. Februar 2019
Alle Artikel
X
Zur Otto Group gehören neben Versandhändlern wie Otto, Heine, Baur, Mytoys und Limango auch Dienstleister wie die Otto Group Digital Solutions (OGDS), die die Neugründung von Startups in den Bereichen Logistik, E-Commerce- und Fintech zur Aufgabe hat.


Im Geschäftsjahr 2018/19 hat der Handels- und Dienstleistungskonzern online beim Umsatz auf vergleichbarer Basis um 5,1 Prozent auf 7,7 Milliarden Euro zugelegt, wie aus vorläufigen Berechnungen hervorgeht. Es wurden der Mode-Händler About You herausgerechnet sowie Geschäftsjahre von Tochterfirmen angeglichen. In Deutschland wurden online 5,4 Milliarden Euro umgesetzt, ein Zuwachs von 5,9 Prozent.

Mit Investitionen wie in Vorjahren von 300 bis 400 Millionen Euro will das künftige Vorstandsmitglied Klauke die technologische Schlagkraft der Otto Group erhöhen. "Wir sind die einzige Unternehmensgruppe, die Amazon ernsthaft Konkurrenz machen kann", sagte der Manager, der seit eineinhalb Jahren von seinem Vorgänger eingearbeitet wird. dpa
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats