Drogeriekette DM

Was das Aus von Dagi Bees Beetique für die Zukunft des Influencer Marketings bedeutet

   Artikel anhören
Zu Einführung bei DM stellte Dagi Bee ihre Produtke noch ausführlich auf Youtube vor
© Youtube
Zu Einführung bei DM stellte Dagi Bee ihre Produtke noch ausführlich auf Youtube vor
Dagi Bee gehört zu den großen Namen der deutschen Influencer-Szene, doch ihr im Winter 2018 gestartetes Kosmetiksortiment Beetique war kein Erfolg bei der Drogeriekette DM. Jetzt hat sich Kerstin Erbe, die DM-Geschäftsführerin Produktmanagement, zu den Gründen für die Auslistung der eigens für die Drogeriekette entwickelten Marke geäußert. Es geriet zur Warnung vor hohen Erwartungen an das Influencer Marketing: „Manche Influencer merken gerade, dass sie nicht für alles glaubwürdig stehen können.“

Die Karlsruher Drogeriekette gehört zweifellos zu den Profiteuren des Influencer-Phänomens. Als erster Partner der Duschschaummarke Bilou bewies DM, dass sich mit Youtube-Bloggern durchaus erfolgreiche Kosmetik-Marken aufbauen lassen. Mi

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats