Digitalmarketing

KI fördert Goldgräberstimmung – und macht viele Akteure nervös

Im digitalen Marketing herrscht weiter Goldgräberstimmung. Aber nicht alle Akteure profitieren
© Devanath/Pixabay
Im digitalen Marketing herrscht weiter Goldgräberstimmung. Aber nicht alle Akteure profitieren
Am 7. und 8. Mai trifft sich die internationale Digitalmarketingszene wieder zum ganz großen Happening in Hamburg. Die Online Marketing Rockstars (OMR) und ihr Erfinder Philipp Westermeyer haben zum neunten OMR Festival angerichtet, rund 50.000 Besucher, 400 Aussteller und mehr als 350 Speaker werden erwartet. Die Stimmung im Markt ist allerdings angespannt – GAFA und KI machen viele Akteure nervös, das Wachstum der Agenturen flacht ab. 
Eigentlich scheint im digitalen Marketing alles in Butter zu sein: Die Zahlen zeigen weiterhin stramm nach oben. Die selbst ernannte ROI-Agency Zenith, die jährlich eine Wasserstandsmeldung der weltweiten

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats