"Die Fleischbehandlung"

Drastischer Spot für Kennzeichnungspflicht bei Nutztieren

   Artikel anhören
Nutztiere werden - je nach Haltungsform - sehr unterschiedlich behandelt, wie der Film von Tank Tank zeigen soll
© Naturland
Nutztiere werden - je nach Haltungsform - sehr unterschiedlich behandelt, wie der Film von Tank Tank zeigen soll
Fleisch, Eier, Milchprodukte: Verbraucher in Deutschland stehen beim alltäglichen Einkauf regelmäßig vor der Wahl, welche tierischen Produkte sie erwerben wollen - und aus welcher Haltungsklasse diese stammen. Wie unterschiedlich die Standards für die Behandlung der Nutztiere jeweils sind und welch große Verantwortung dem Konsumenten daher bei seinen Kaufentscheidungen zukommt, demonstriert Tank Tank jetzt mit einem aufrüttelnden Spot für Öko-Verband Naturland und die Organisation Provieh. In der Kampagne #wirzeigenHaltung steckt vor allem ein politischer Appell.
Denn die Kampagnen-Akteure sehen insbesondere die potenziellen Koalitionsparteien der neuen Bundesregierung in der Pflicht, bereits jetzt klare Ziele zum Umbau der Nutztierhaltung festzulegen und den Verbrauchern dadurch mehr Transparenz be

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats