+Dialogmarketing-Monitor 2022

Der Werbemarkt hat sich 2021 erholt

   Artikel anhören
Am 22. September veröffentlichte die Deutsche Post den jährlichen Dialogmarketing-Monitor
© Deutsche Post
Am 22. September veröffentlichte die Deutsche Post den jährlichen Dialogmarketing-Monitor
Die Corona-Pandemie hat dem deutschen Werbemarkt einige Höhen und Tiefen beschert. Für den Dialogmarketing-Monitor 2022 der Deutschen Post hat Statista Q Marketingentscheider:innen zu ihren Aktivitäten und Budgets für das letzte Jahr befragt. Das Ergebnis zeigt: 2021 brachte eine kleine Atempause.
Obwohl die Zahlen noch nicht wieder auf Vorkrisenniveau sind, stimmt das leichte Wachstum optimistisch. Werbungtreibende investierten im Vergleich zum Vorjahr sechs Prozent mehr in Werbung. Der Werbemarkt umfasste 2021 also insgesamt 41,8 Milliarden

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats