+Dialogmarketing-Monitor 2020

Werbungtreibende investieren wieder stärker in klassische Medien

   Artikel anhören
Dialogmarketing ist vornehmlich auf dem Feedback durch die Kunden aufgebaut
© imago images / agefotostock
Dialogmarketing ist vornehmlich auf dem Feedback durch die Kunden aufgebaut
Der Werbemarkt in Deutschland stagnierte 2019 auf Vorjahres-Niveau, was bedeutet, dass der Anteil des Werbemarktes am Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpft. Zu diesem Ergebnis kommt der Dialogmarketing-Monitor der Deutschen Post. Allerdings investieren Werbungtreibende wieder deutlich mehr in klassische Medien. Die Gesamtbilanz des Reports ergibt, dass Werbung nicht weniger wird, sondern effizienter.
Mit 40,4 Milliarden Euro externen Ausgaben konnte das Netto-Volumen des Werbemarktes 2019 nicht mit der konjunkturellen Entwicklung Schritt halten und verweilt auf dem Niveau von 2018. Das liegt unter anderem daran, dass Unternehmen etwas weniger in

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats