DFL Wirtschaftsreport 2021

Bundesliga verbucht Umsatzrückgang - aber die Werbeerlöse sind gestiegen

   Artikel anhören
Fußball in der Bundesliga: Keine Zuschauer, aber treue Sponsoren
© Imago / Nordphoto
Fußball in der Bundesliga: Keine Zuschauer, aber treue Sponsoren
Die Corona-Pandemie hat wie erwartet den Umsatz der Fußball-Bundesliga in der Saison 2019/20 gedrückt. Insgesamt gingen die Einnahmen von erster und zweiter Bundesliga um 5,7 Prozent zurück, wie aus dem heute veröffentlichten Wirtschaftsreport der Deutschen Fußball Liga (DFL) hervorgeht. Die Erstligisten verzeichneten allerdings eine leichte Steigerung der Werbeerlöse.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats