+Pitch

Deutsche Bahn schreibt Etats für Design und Sound neu aus

   Artikel anhören
Der maskierte ICE roll als Botschafter für die Maskenpflicht durch Deutschland
© Deutsche Bahn/Oliver Lang
Der maskierte ICE roll als Botschafter für die Maskenpflicht durch Deutschland
Die Deutsche Bahn schreibt den Etat für Corporate Design und Audio Branding neu aus. Unter dem Titel "Corporate Identity und Corporate Design: Strategie & Operationalisierung sowie Audio Branding" sucht das Unternehmen Agenturen für CI/CD/UX sowie Audio Branding. Dabei unterteilt die Bahn die Aufgaben in drei Bereiche, die das Unternehmen intern als Lose bezeichnet. Anfang dieser Woche hat die Bahn die Ausschreibung veröffentlicht, wie HORIZONT erfahren hat.

Gemeinsam mit den neuen Agenturpartnern "soll der konsistente Markenauftritt der DB in einem sich schnell verändernden, agilen Medien- und Marktumfeld sichergestellt werden", heißt es in einer Mitteilung, die HORIZONT vorab vorliegt. Di

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats