Dentsu-Prognose

Kommt jetzt der Werbeaufschwung - und wie schlagen sich die einzelnen Kanäle?

   Artikel anhören
Wie entwickelt sich der deutsche Werbemarkt?
© imago images / Weiss
Wie entwickelt sich der deutsche Werbemarkt?
Das Jahr 2020 war aus Werbesicht ein Jahr zum Vergessen: Laut Dentsu gingen die weltweiten Netto-Werbeausgaben um satte 8,8 Prozent zurück - in Deutschland, wo die Investitionen der Werbungtreibenden um 8,4 Prozent einbrachen, sah es nicht viel besser aus. Doch nun soll alles besser werden. Glaubt man Dentsu, dann werden die globalen Werbespendings in diesem Jahr deutlich zulegen, auch hierzulande soll es unter bestimmten Voraussetzungen bergauf gehen. Davon können aber nicht alle Medien gleichermaßen profitieren.
In den Ad Spend Forecast, den Dentsu zweimal im Jahr veröffentlicht, fließen Daten aus 59 lokalen Märkten ein. Wichtigstes Ergebnis der aktuellen Studie: Der Werbemotor, der 2020 aufgrund der Corona-Pandemie gehörig ins Stottern

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats