Debatte zur Mediastrategie

"Performance-Marketing ohne Investments in die Marke ist nicht zielführend"

Was wirkt? Diese Frage müssen sich Marken im Social-Media-Zeitalter verstärkt stellen
© Pixabay
Was wirkt? Diese Frage müssen sich Marken im Social-Media-Zeitalter verstärkt stellen
Die Rede eines Adidas-Managers hat eine breite Debatte ausgelöst: Ist ein Zuviel an Performance Marketing ungesund? Und brauchen wir ein Comeback der großen Markengeschichten? Jetzt beziehen Werbungtreibende Stellung.

Der Fall Adidas hat es eindrucksvoll bewiesen: Viele Werbungtreibende wissen offenbar nicht, wie die von ihnen eingesetzten Werbegelder das Kaufverhalten der Kunden beeinflussen. 

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats