Special

Die Telekom will ihre Kunden bei der Bewäktigung der Corona-Krise unterstützen
DTAG
+Daten-, Streaming- und Home-Office-Dienste für lau

So hilft die Deutsche Telekom den Verbrauchern durch die Corona-Zeit

Die Telekom will ihre Kunden bei der Bewäktigung der Corona-Krise unterstützen
Home Office, Kinder, die zuhause statt in der Schule büffeln, und eine massiv gestiegene Mediennutzung - die Corona-Pandemie hat den Alltag der Deutschen innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Die Deutsche Telekom sieht sich in der Pflicht, zu helfen, und hat deshalb ein Maßnahmenpaket geschnürt, das vor allem die Kunden des Konzerns in der aktuellen Krisen-Situation entlasten, aber wohl nicht zuletzt auch die eigenen Services promoten soll. Im magenta Präsentkorb gibt es für alle etwas - vor allem aber für Geschäfts- und Privatkunden. Derweil wirbelt die Corona-Krise auch das Marketing der Telekom durcheinander. 
von Marco Saal Donnerstag, 19. März 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Wer am heutigen Donnerstagmorgen eine überregionale Zeitung aufschlägt, wird die ganzseitigen, in der Telekom-Hausfarbe Magenta gestalteten Anzeigen wohl kaum übersehen.

Unter der Headline "Wir verb

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats