Danone

So führt Scholz & Friends die neuen Fruchtzwerge Bio ein

Scholz & Friends hat die Einführungskampagne für Fruchtzwerge Bio eigens für den deutschen Markt entwickelt
© Danone
Scholz & Friends hat die Einführungskampagne für Fruchtzwerge Bio eigens für den deutschen Markt entwickelt
Was waren das noch für Zeiten, als Fruchtzwerge im TV-Werbeblock als "so wertvoll wie ein kleines Steak" angepriesen wurden. Die sind längst vorbei. Der Kult-Kinderjoghurt von Danone musste wegen seines hohen Zuckergehalts in den vergangenen Jahren einige Rügen von Foodwatch und Co über sich ergehen lassen. Jetzt will der Hersteller das angekratzte Image des Produkts aufpolieren und launcht Fruchtzwerge Bio. Die Einführungskampagne samt TV-Spot kommt von Scholz & Friends Hamburg.
Mit dem Auftritt wollen Danone und Scholz & Friends laut eigenen Angaben ein Dilemma adressieren, das viele Eltern kennen: Snacks für Kinder sollen gute Nährwerte haben, den Kleinen aber auch Spaß machen. Die Kampagne macht genau diesen Konflikt zum Thema und soll zeigen, wie er sich lösen lässt. Dazu inszenieren Kunde und Agentur Fruchtzwerge Bio im 15-sekündigen TV-Spot als Milchprodukt für Kinder, das Bio und Spaß kombiniert.

"Mit unserer Kampagne unterstreichen wir auf charmante Art, dass ein Snack gutes Eltern-Gewissen und gute Kinder-Laune an einen Tisch bringen kann", sagt Thomas Mathew, Creative Director bei Scholz & Friends in Hamburg. Die Agentur hat mit dem Auftritt erstmals eine Danone-Kampagne eigens für den Lead Market Deutschland entwickelt. Seit dem Etatgewinn 2016 lag der Schwerpunkt in der Aktivierung und Adaption globaler Kampagnen für die DACH-Region und Slowenien.

Der 15-sekündige TV-Spot ist ab sofort auf reichweitenstarken Sendern zu sehen und wird von einer zielgruppenspezifischen Online-Kampagne sowie PoS-Maßnahmen im Lebensmitteleinzelhandel begleitet.

Bei Scholz & Friends zeichnen Julia Burgdorf, Ann-Kathrin Dobro, Lena Reinke (Beratung), Panja Grünewald, Julia Briefs (Strategie), Markus Daubenbüchel, Thomas Mathew, Katinka Körting, Stephanie Völzow, Chloé Vanhaecke sowie Laura Czyzewski (Kreation) verantwortlich. Produziert wurde das Commercial von Oto Film unter der Regie von Tomek Nowak. Die Postproduktion übernhahmen Orka und NHB. Musik und Sound kommen von Die Stube, Michael Krüger und Hush Hush. Mediaplanung und -einkauf steuern Wavemaker (TV) und Explido (Online). Für die Social-Media-Kommunikation ist Elbdudler zuständig. tt


stats