+Crossvertise-Umfrage

Mittelstand plant wegen höherer Kosten Einschnitte bei Werbebudgets

   Artikel anhören
Crossvertise-Manager Maximilian Balbach warnt davor, blind den Rotstift anzusetzen
© Crossvertise
Crossvertise-Manager Maximilian Balbach warnt davor, blind den Rotstift anzusetzen
Noch laufen die Geschäfte bei vielen Unternehmen gut, aber die große Frage ist, wie lange das angesichts von Inflation, Energieversorgungs- und Lieferkettenproblemen noch so bleibt. Laut einer Umfrage der Online-Mediabuchungsplattform rechnen große Teile des deutschen Mittelstands mit massiven Auswirkungen - und setzen deshalb den Rotstift im Marketing an.
Von dem mehr als 120 befragten kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) sind drei Viertel eher bzw. sehr stark von den Auswirkungen der aktuellen Situation betroffen. 60 Prozent rechnen für den eigenen Betrieb mit Gewinnrückg&a

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats