Special

Entwickelt wurde der Auftritt von Zum goldenen Hirschen, Berlin
Bundesregierung
Crossmediale Kampagne

Die Bundesregierung sagt "Danke fürs Abstand halten"

Entwickelt wurde der Auftritt von Zum goldenen Hirschen, Berlin
Seit einigen Wochen herrscht in Deutschland Ausnahmesituation: Wegen des sich ausbreitenden Coronavirus gibt es strikte Kontaktbeschränkungen, Geschäfte, Restaurants und Bars sind geschlossen, Großveranstaltungen schon längst abgesagt. Und die starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens bleiben uns noch mindestens zwei Wochen erhalten. Jetzt bedankt sich die Bundesregierung in einer crossmedialen Kampagne bei der Bevölkerung für ihre Disziplin im Kampf gegen Covid-19.
von Tim Theobald Donnerstag, 02. April 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Entwickelt wurde die Kampagne von Zum goldenen Hirschen in Berlin. Herzstück des Auftritts sind mehrere bunte Motive, die in Printtiteln sowie Online zu sehen sind. Darauf spricht die Bundesregierung kurz und knackig Familien, Arbeitgebern, alten Menschen, Pflegekräften, Mitarbeitern in Supermärkten und anderen ihre Anerkennung für ihr solidarisches Verhalten in der Corona-Krise aus. "Danke fürs zu Hause bleiben", heißt es beispielsweise in einem Motiv. Oder "Danke für Rücksicht im Supermarkt" und "Danke für mehr Anrufe bei Oma und Opa".
Die Bundesregierung bedankt sich mit der Kampagne für die Disziplin der Bürger in der Corona-Krise
© Bundesregierung
Die Bundesregierung bedankt sich mit der Kampagne für die Disziplin der Bürger in der Corona-Krise
Um schnell eine hohe Reichweite aufzubauen und möglichst viele Bevölkerungsschichten zu erreichen, hat die auf mobile Customer Journey spezialisierte Agentur Weischer.JvB einen selektiven, crossmedialen Ansatz gewählt. So sind die Anzeigenmotive in Publikumszeitschriften wie Stern, Spiegel oder Focus, in Boulevardmedien sowie in überregionalen Titeln wie FAZ, SZ, Welt, Zeit, Wirtschaftswoche und Handelsblatt zu sehen. Die einzelnen Medien werden dabei mit jeweils zwei Dankes-Botschaften belegt, die zur Zielgruppe der Leser passen. Des Weiteren kommen Funkspots sowie Digital Display Ads, digitales Bewegtbild und Social-Media-Ads zum Einsatz, die von der Digitalagentur Add2 ausgesteuert werden. Schließlich gibt es auch einen eigenen Podcast namens "Corona aktuell".
Entwickelt wurde der Auftritt von Zum goldenen Hirschen, Berlin
© Bundesregierung
Entwickelt wurde der Auftritt von Zum goldenen Hirschen, Berlin
"Wir freuen uns sehr, dass wir für das Bundespresseamt weite Teile der Kampagnenbuchung übernehmen können, obwohl es sich um keine OOH-Kampagne handelt", sagt Udo Schendel, Geschäftsführer von Weischer.JvB. "Wir sehen das als Bestätigung dafür, dass wir längst auch als kompetenter Ansprechpartner für die zielgruppengenaue Ansprache über andere Medien gelten."


Die Kampagne startet an diesem Donnerstag und soll bis zum 26. April laufen. Mediaplanung und -einkauf verantwortet Dentsu Aegis Networktt
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats