Corona Update - der Video-Chat

Wieso Katjes trotz Corona in die Marke investiert

   Artikel anhören
Volker Weinlein, CMO Katjes International
© Hans-Jürgen Herrmann
Volker Weinlein, CMO Katjes International
Die Corona-Krise belebt einen uralten Streit: Ist Marketing ein Kostenblock oder eine Investition in die Zukunft? Im Videochat erzählt Katjes-International-CMO Volker Weinlein, warum der Süßwarenhersteller in der Krise nicht spart, sondern investiert.
Projekte werden gestoppt, Kampagnen gestrichen oder gar nicht erst entwickelt, der Rotstift regiert: Für Katjes-International-CMO Weinlein ist das eine schlechte Marketingstrategie, gerade in Krisenzeiten. Weinlein im Videochat: "Wir investieren, weil wir an die Marke glauben und ausbauen wollen."



 
Im  Video Chat "Corona Update" befragt HORIZONT Experten zu wichtigen Branchenthemen rund um die Corona-Krise - spontan, aktuell und bestimmt nicht glatt gebügelt. Die Gespräche können als Video-Datei angeschaut oder im Podcast angehört werden. Bisher erschienen:
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats