Special

Das Gesicht der neuen Normalität nach der ersten Pandemie-Welle ist erst mit Mundschutzmaske komplett
Hans Lucas Imago Images
+Corona-Folgen

Warum das Marketing nach der ersten Welle mit einem Stotterstart leben muss

Das Gesicht der neuen Normalität nach der ersten Pandemie-Welle ist erst mit Mundschutzmaske komplett
Während der ersten Corona-Welle wurde schon ausgiebig darüber spekuliert, wie diese Erfahrung das Marketing nachhaltig beeinflussen könnte. Jetzt öffnet sich die Wirtschaft langsam wieder für den Normalbetrieb und es wird klar, dass sich so manche Hoffnung wohl nicht erfüllt. Statt Gemeinschaftselebnis und nachhaltigem Konsum geht es für viele Unternehmen und auch Konsumenten erst einmal um's wirtschaftliche Überleben. Der Job des Marketings wird dadurch nicht leichter.
von Santiago Campillo-Lundbeck Montag, 25. Mai 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Was ist im Vorfeld darüber geredet worden. Getrieben durch das Erlebnis der Selbst-Isolierung würden die Konsumenten bei der Rückkehr in die Normalität einen nachhaltigeren Konsum anstreben und stärker den wahren Wert und die

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats