Content Marketing

Warum der „Big Brother“-Ansager im August bei Penny arbeitet

   Artikel anhören
Auch bei der 8. Staffel von Promi Big Brother ist Penny als Content-Partner dabei
© Pro Sieben Sat 1
Auch bei der 8. Staffel von Promi Big Brother ist Penny als Content-Partner dabei
Wenn er bei "Big Brother" eine Durchsage macht, wissen die Kandidaten, dass es peinliche Spiele und Seelen-Striptease geben wird. Im August können nun auch die Penny-Kunden selbst die unverwechselbare Stimme erleben. Denn als Teil der Contentpartnerschaft mit der 8. Staffel von "Promi Big Brother" platziert der Discounter nicht nur wieder seinen "Kleinsten Penny Markt Deutschlands" in der Reality-Show, sondern verpflichtet auch die ikonische Big-Brother-Stimme für das eigene Ladenradio.
Die Partnerschaft feierte 2019 ihre Premiere und war für den Discounter nicht ohne Risiko. Schließlich gilt "Promi Big Brother" nicht unbedingt als qualitativ hochwertiges Medienumfeld. Negative Abstrahleffekte auf die Marke Penny waren also durchaus vorstellbar. Doch für Marcus Haus, Bereichsleiter Marketing bei Penny, hat sich das Risiko bezahlt gemacht. Er wertet die Programmintegration als Erfolg: "Die tollen Reaktionen im letzten Jahr haben gezeigt, dass Penny als Versorger der Nachbarschaft wunderbar ins Format passt. Diese Partnerschaft wollen wir weiter ausbauen."


Allerdings musste der Auftritt auch dem Motto der aktuellen Staffel angepasst werden. In der achten Staffel übernimmt der integrierte Kleinmarkt entsprechend dem Staffel-Motto "Märchenland" die Rolle des Knusperhäuschens im Märchenwald von "Promi Big Brother". Wie schon im Vorjahr müssen sich die Bewohner ihr Budget erspielen, um dann im Penny Markt ihre Lebensmittel einkaufen zu können.

Meist gelesen auf Horizont+
Für Konzept und Umsetzung des Product-Placements zeichnet erneut die SevenOne AdFactory verantwortlich. Für Tom Schwarz, Geschäftsführer SevenOne Adfactory, ist die Partnerschaft mit dem Discounter ein Vorführprojekt: "Einkaufen als Show-Highlight. Kaum ein Placement hat sich so sehr in die Herzen unserer Zuschauer ‚gespielt‘ wie die Penny-Einkaufs-Challenge im letzten Jahr."


„Die tollen Reaktionen im letzten Jahr haben gezeigt, dass Penny als Versorger der Nachbarschaft wunderbar ins Format passt.“
Marcus Haus
Neben dem Product-Placement umfasst die Kampagne auch in diesem Jahr "Cut-Ins", die täglich verschiedene Produkte aus der Penny-Aktionswoche  mit Bezug auf das diesjährige Staffelmotto "Märchenland" bewerben.

Um die Partnerschaft auch an den eigenen PoS zu bringen, hat Penny zudem das Lizenzrecht erworben, um die "Promi Big Brother"-Stimme in den Märkten einzusetzen. Die Stimme von Big Brother wird im Original über den Zeitraum der Sendung – also drei Wochen – im Instore Radio aller Penny-Märkte gespielt und verschiedene Highlight-Angebote in "Promi Big Brother"-Manier präsentieren. cam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats