Commerzbank

Anja Stolz verlässt die Bank an ihrer Seite

   Artikel anhören
Anja Stolz, Commerzbank
© Commerzbank
Anja Stolz, Commerzbank
Der anstehende Jahreswechsel ist auch die Zeit der Stellenwechsel. Jetzt verliert das Commerzbank-Marketing eines ihrer Gesichter: Anja Stolz, Bereichsleitung Kundenmanagement und Kommunikation, verlässt den Finanzdienstleister Ende Dezember.
Über 11 Jahre war Anja Stolz auf verschiedenen Positionen bei der Commerzbank tätig, zuletzt als Bereichsleiterin Kundenmanagement und Kommunikation. Ihr Job war es unter anderem, aus den vielen Daten, die Konsumenten im Laufe ihrer Customer Journey erzeugen, neue Kunden zu gewinnen oder Bestandskunden mit personalisierten Angeboten wieder zu aktivieren - immer im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.


In gut zehn Tagen aber bricht sie zu neuen Ufern auf. Die Managerin verlässt das zweitgrößte Bankhaus hierzulande mit unbekanntem Ziel. Im März wird sie nach einer Auszeit wieder aktiv werden. Wo, das mag sie jetzt noch nicht verraten. Aber die neue Stelle wird wieder etwas mit Marketing zu tun haben. Damit bleibt die Managerin, die in der Branche wegen ihres Sachverstandes, ihrer analytischen Kompetenz und ihrer unaufdringlichen Art hochgeschätzt wird, der Szene erhalten.

Ihr Nachfolger bei der Commerzbank wird Aydin Sahin, derzeit noch Head of Cooperation Management. Sahin arbeitet seit über acht Jahren für den Frankfurter Finanzdienstleister. mir
stats